blumbryant gmbh

Postfach 258, 4601 Olten

©2019 by blumbryant gmbh

Impressum    Datenschutz

  • Gabriele Bryant

Eine billige Webseite kann Sie sehr viel kosten.


Kaufen Sie die Möbel für Ihre neuen Hotelzimmer beim Discounter? Machen Sie die Fotoaufnahmen Ihres neuen Wellnessbereichs mal eben mit der Handykamera? Stellen Sie den preisgünstigsten Berufsanfänger an, wenn Sie einen fähigen neuen Sales-Mitarbeiter suchen? Na eben.    


Genau so wenig sollten Sie den Faktor Preis als Entscheidungskriterium in den Vordergrund stellen, wenn es darum geht, eine optimal funktionierende und verkaufende Hotelwebseite zu erstellen.



Eine Hotelwebseite ist doch einfach eine Webseite, nicht?

Für viele Menschen erscheint eine Hotelwebseite von aussen einfach wie eben - eine Webseite. Ein Logo, hübsche Bilder, ein paar Werbetexte und eine Buchungsmaske. Mehr braucht es nicht. Oder doch?

Nun, wenn Sie über Ihre Webseite auch wirklich Buchungen verkaufen wollen, braucht es in der Tat mehr.

Hotelwebseiten brauchen mehr!

Wenn Sie gefunden werden wollen, brauchen Sie eine Webseite, die nach dem neusten Stand der Entwicklung suchmaschinenoptimiert ist. Und dazu gehört heute weit mehr als einfach der Name Ihres Hauses im Seitentitel.

Wenn Ihre Webseite Besucher zu Buchern machen soll, brauchen Sie eine Webseite, die optisch verführt und fesselt, inhaltlich informiert und funktional verkauft. Eine Webseite, die Ihre Positionierung klar darstellen und Ihre Zielgruppen treffsicher ansprechen kann. Die attraktives Design bietet und relevante Informationen, aktuelle Technologie und nutzerfreundliche Funktionalität. Auch und vor allem auf mobilen Geräten!

Wenn Sie Ihr Hotel effektiv online vermarkten wollen, brauchen Sie eine Webseite, die auf der Basis einer soliden Onlinemarketing-Strategie entwickelt wurde und die ihr zukommende aktive Rolle in dieser Strategie übernehmen kann.

Ihre Webseite ist das Herzstück Ihres Onlinemarketings

Denn Ihre Hotelwebseite ist das schlagende Herz Ihres Onlineauftritts. Die einzige Plattform im Internet, die Ihnen allein gehört und die Sie kontrollieren können. Die Drehscheibe, an der alle Ihre Onlinekanäle zusammenfliessen und wo der Gast - egal auf welchem Gerät er sich gerade befindet – abgeholt, überzeugt und zur Buchung geführt werden kann.

Billig kann teuer werden.

Kann eine billige Webseite all das leisten? Schauen Sie sich das Angebot gut an. Wenn ja, dann schlagen Sie zu. Wenn nicht, rechnen Sie damit, jedes Jahr Tausende von Franken an Buchungs-Umsatz bzw. unnötig gezahlten Kommissionen an OTA zu verlieren.

Übrigens: Auch eine sehr teure Webseite ist nicht automatisch auch eine optimale Webseite. Stellen Sie Fragen und achten Sie darauf, dass der Anbieter Erfahrung mit Hotelwebseiten und den Anforderungen des Hotelmarktes hat.

Was braucht eine Hotel-Webseite heute?

Anforderungen an moderne Hotelwebseiten sind unter anderem:

Responsive Design und optimale mobile Funktionalität Möglichkeit zur dynamischen AngebotsgestaltungVerkaufsoptimiertes Layout und BesucherführungKonzeptionell und technisch integrierte SuchmaschinenoptimierungIntegrierte Analyse-ToolsSchnittstellen zu allen nötigen Marketing-KanälenIndividuelles Design, das leicht aktualisiert werden kannVolle Kontrolle über alle Inhalte in einem einfach zu pflegenden Content Management System Ein Content Management System, das von mehr als einer Agentur eingesetzt wird und damit auch Agentur-Unabhängigkeit sichertVerkaufende und informierende Texte, die sowohl potentiellen Gästen als auch Suchmaschinen die nötige Tiefe und Relevanz des Inhalts bietenGut fotografierte Bilder, die sowohl emotional ansprechen als auch über das Angebot informieren


Bildquelle: © Tom-Hanisch - Fotolia.com